Karin Reuther

Geboren in Baden-Württemberg, zunächst Ausbildung und Tätigkeit als Groß- und Außenhandelskauffrau. Nach dem Umzug in Richtung Nordrhein-Westfalen zunächst weiter beschäftigt im kaufmännischen Bereich; während der „Kinderphase“ Einstieg in verschiedene, kreative Schaffensformen, wie Aquarellieren, Arbeiten mit Ton und Porzellan,
Teilnahme und Gewinner von Kunstwettbewerben wie „Hobbit“, Altena, Teilnahme an Ausstellungen, Kunstseminaren,
Praktikum bei dem Bildhauer Johannes Dröge in Sundern. Danach Studium an der University of Applied Sciences and Arts, Dortmund mit Diplom-Abschluß.
Seminararbeit Gestaltung des Krankenhausparks Dortmund-Brakel, Kunstprojekte an Schulen, Kurse für Erwachsene,
seit 2013 Dozentin in der Kunstfabrik casa b e.V., Iserlohn.
Ausstellungen u.a. in der Fachhochschule Dortmund, Amtsgericht Altena, FEZ Dortmund-Witten, St. Jakobus Altenzentrum Breckerfeld.